Ist euch das Training alleine zu langweilig oder monoton? Dann trainiert doch mit euren Freunden zusammen. Die rubletics Fitnessbänder sind optimal für gemeinsame Partnerworkouts. Alle Übungen könnt ihr parallel oder auch abwechselnd ausführen. Bei der abwechselnden Variante führt der aktive Partner die Bewegung aus und der passive Partner hält seine Position. Hier sind einige Beispiele für das Training zu zweit. Spaß und Effizienz garantiert.

Breites Latziehen – Latissimus und Trapezmuskulatur

1. Stellt euch im Abstand von ca. zwei Metern gegenüber und beugt euch nach vorne.
2. Streckt die Arme nach vorne aus und haltet das jeweilige Ende der Fitnessbänder in den Händen.
3. Zieht gleichzeitig beide Arme parallel nach hinten.

Rudern – Trapezmuskulatur

1. Stellt euch im Abstand von ca. eineinhalb Metern gegenüber.
2. Streckt die Arme nach vorne aus und haltet das jeweilige Ende der Fitnessbänder in den Händen.
3. Zieht gleichzeitig beide Arme parallel nach hinten.

Variation

  • Die Übung kann auch im Knien oder Sitzen ausgeführt werden.
  • Ihr könnt die Übung sowohl eng (Arme am Körper anliegend) als auch breit (Ellbogen bilden eine Linie mit den Schultern) ausführen.

Brustdrücken – Mittlere Brustmuskulatur

1. Stellt euch im Abstand von ca. einem Meter mit dem Rücken zueinander.
2. Hebt die Arme angewinkelt in horizontaler Position zur Seite und haltet das jeweilige Ende der Fitnessbänder in den Händen.
3. Drückt gleichzeitig beide Arme parallel nach vorne.

Variation

  • Die Übung kann auch im Knien ausgeführt werden.
  • Ihr könnt die Position der Arme verändern. Die Arme können zum Beispiel auch eng am Körper vorbeigeführt werden.

Butterfly – Äußere und innere Brustmuskulatur

1. Stellt euch im Abstand von ca. einem Meter mit dem Rücken zueinander.
2. Hebt die Arme mit leichter Beugung im Ellbogen auf Höhe der Schultern zur Seite und haltet das jeweilige Ende der Fitnessbänder in den Händen.
3. Führt gleichzeitig die Arme nach vorne zusammen.

Beinbeuger – Hintere Beinmuskulatur

1. Legt euch mit ausgestreckten Beinen im Abstand von ca. einem Meter auf den Bauch, sodass sich eure Fußsohlen gegenüberliegen.
2. Befestigt jeweils ein Fitnessband mit der Fußhalterung an eurem Knöchel.
3. Führt eure Fersen gleichzeitig zum Gesäß.

Curl – Bizeps

1. Setzt euch im Abstand von ca. einem Meter gegenüber auf den Boden und winkelt die Beine an.
2. Streckt eure Arme nach vorne aus, legt eure Ellbogen auf die Knie und haltet das jeweilige Ende der Fitnessbänder in den Händen.
3. Führt eure Hände parallel in Richtung eures Gesichts.
4. Es bewegen sich lediglich eure Unterarme.

Variation

  • Ihr könnt verschiedene Grifftechniken verwenden.

Amstrecken – Trizeps

1. Stellt euch im Abstand von ca. 80cm mit dem Rücken zueinander.
2. Hebt eure angewinkelten Arme nach oben, sodass sich eure Oberarme parallel zum Boden befinden und die Ellbogen nach vorne schauen.
3. Haltet das jeweilige Ende der Fitnessbänder in den Händen.
4. Drückt gleichzeitig beide Unterarme nach vorne.
5. Es bewegen sich lediglich eure Unterarme.

Shop

Schau dich doch mal in unserem Shop um. Dort findest du alles, um mit dem Training starten zu können.

Zum Shop

Trainingshinweise

Bitte schaue dir vor dem Start mit dem Training unsere grundlegenden Trainingshinweise an.

Mehr erfahren